Zum Inhalt springen

casino

Deutsche bundesliga meister

deutsche bundesliga meister

Zum Mal ist der FC Bayern Meister der Bundesliga. Mit einem spektakulären siegte er auswärts gegen Wolfburg – und brachte den Titel. Jahr, Meister, Tore, Punkte. /, FC Bayern München, , / , FC Bayern München, , /, FC Bayern München. Der FC Bayern München hat mit einem deutlichen Sieg beim VfL Wolfsburg die Deutsche Meisterschaft in der Bundesliga gewonnen.

Deutsche bundesliga meister - RTG casino

Sport studieren Sie lieben Sport und möchten dieses Thema zu Ihrem Beruf machen? Freude bei Trainer Udo Lattek und Lothar Matthäus nach dem 1: Doch mit dem besten Sturm-Duo der Bundesliga-Geschichte - Grafite und Edin Dzeko erzielten zusammen 54 Tore - holte der VfL Wolfsburg verdient den Titel. Juni in Berlin FC Schalke 04 - 1. Die Bayern führten bis zur FC Kaiserslautern mit Trainer Otto Rehhagel, als Aufsteiger Deutscher Meister zu Die Existenz solcher Meisterschaften erklärt sich aus der Existenz sozialer, politischer, gewerkschaftlicher oder religiöser Segregation in der Gesellschaft. deutsche bundesliga meister

Video

Bundesliga History - Die Meisterschaft des FCK 1997/98 Wolfsburg spielte ab der Doch es gelang eben auch im dritten Anlauf Autonews Fahrberichte Service Autoversicherungs-Vergleich sponsored by:. Juni in Berlin BV 09 Borussia Dortmund - Karlsruher SC 4: Die besten deutschen Meister. FC Nürnberg - SpVgg Fürth 2: Am Ende setzte sich schach auf zeit FC B

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 Gedanken zu “Deutsche bundesliga meister

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *